Ziele

  • Identifikation des mit Fertigkeits- und Qualifikationsanforderungen verbundenen Bedarfs der Professionen “Hotel Manager“ und „Restaurant Manager“
  • Die Akquisition  der Tourismussektor-spezifischen Fertigkeiten und Förderung der Kooperation zwischen der Bildungs- und der Arbeitswelt
  • Steigerung der Kooperation und der Beteiligung von Arbeitgebern und Sozialpartnern;
  • Verbesserung und Upgrade der spezifischen Fertigkeiten von HORECA Managern, basierend auf Lernergebnissen und Förderung der Transparenz und Vergleichbarkeit von Qualifikationen sowie der Mobilität von Lernenden und Arbeitern;
  • vereinfachte Bereitstellung von arbeitsbasiertem nicht-formalem Lernen
  • Bereitstellung von leicht zugänglichen und hochqualitativen lebenslangen Informationen